[En] [Ger]

Transport

Transport rauscht durch allerlei unheilige Rituale, gottlose Exerzitien und improvisierte Exzesse. Eine Space Odyssey ohne Regeln oder Wahrheiten, abgesehen von der schmutzigen Kraft eines Aufruhrs aus ätherischen Synthesizer-Wellen und hypnotischen Percussions. Sie dringen ein in kosmische Gehirnregionen, die nie eine Band zuvor stimulieren konnte – noch am ehesten Amon Düül, Ash Ra Tempel und die Boredoms.

Transport sind Nils Herzogenrath (Vomit Heat) und Niklas Wandt (Drummer ungezählter Improv-Abenteuer) – beide sind auch Musiker der einigermaßen bekannten Popgruppe Oracles – sowie Edis Ludwig, der auf Ana Ott auch als Tesk veröffentlicht. Transport ist ihre dröhnende, flüsternde, grunzende, quiekende und trötende Zusammenrottung.



◄ Back